Militärhistorisches Museum

  • Drucken

Das Agriturismus "Val Luretta" beherbergt ein kleines, aber faszinierendes militärhistorisches Museum (Eintritt frei), das einen Einblick über die Geschichte des italienischen Heeres von Ende des XIX Jahrhunderts bis heute bietet.

Massimiliano Passante, Sohn eines Obersten und selbst Hauptmann der Reserve, hat über Jahre Memorabilia verschiedener Natur gesammelt, die heute, dank dieses Museums, zum Gemeingut geworden sind: Waffen, Uniformen, Helme, Abzeichen, Knöpfe, Schuhe, Überreste aus Kampfgebieten, Feldküchen, Flaggen, Sanitär- und Papiermaterial und vieles mehr.

Massimiliano bewahrt auch interessante Dokumente, die er auf Anfrage Forschern und Wissenschaftlern zur Verfügung stellt.

Auch für Schüler kann ein Besuch dieses Museums interessant und gewinnbringend sein: Massimiliano wird sie herzlich willkommen und persönlich begleiten.

museo 01   museo 02
Questo sito utilizza i "cookie" per migliorarne la navigazione e garantire una corretta visualizzazione di tutte le aree delllo stesso. Chiudendo questo banner il visitatore e/o l'Utente Registrato, acconsente all’uso dei "cookie". Per saperne di più vai alla pagina Informativa Cookies.